CHAPTERS

FIGHT THE FEVER SORI

Weiteres Chapter in Kenia gegründet

Seit dem letzten Juni Wochenende 2022 gibt es das zweite Fight The Fever Chapter in Kenia, und zwar in Sori.

Artemisia afra wurde bereits angebaut und die Pflanzen wachsen und gedeihen. Pläne, das Wissen weiter zu vebreiten werden auch bereits geschmiedet.

 

CHAPTERS

FIGHT THE FEVER KENYA

Erstes Chapter in Ostafrika gegründet

Am 25. April, dem Weltmalariatag, fand die Auftaktveranstaltung für das erste Fight The Fever Chapter in Kenia und gleichzeitig das erste Fight The Fever Chapter in Afrika statt.

Es wurden Stecklinge von Artemisa afra in einer eigens angelegten Pflanzenschule gepflanzt, eine Vorführung des Films „Das Fieber“ und Workshops über den Einsatz von Artemisia gegen Malaria abgehalten und gefeiert.

 

CAMPAIGN

A SEED IN TANZANIA

Studie, Community-Arbeit und partizipatorisches Filmprojekt

Gemeinsam mit ostafrikanischen Wissenschaftler_innen führen wir derzeit eine Studie über die Wirksamkeit von Artemisia afra in Tansania durch. Gleichzeitig wird es Filmvorführungen von „DAS FIEBER“ und Workshops über den Anbau und die Verwendung von Artemisia afra in mehreren Gemeinden geben. Ein tansanisches Filmteam wird die Auswirkungen in einem partizipatorischen Dokumentarfilmprojekt namens „SEED“ dokumentieren

 

CONFERENCE

FEVER DREAMS

A cinematic-scientific approach to malaria

Die Konferenz war eine Kooperation zwischen Fight the Fever – Verein zur Unterstützung lokaler Strategien gegen Malaria and Österreichische Hochschüler_innenschaft der Universität Wien. Auf dem Programm standen eine Vorführung von „THE FEVER“ und mehrere Panels zur Dekolonisierung von Medizin und Film.